Schwalbenkönige

Neulich beim Zocken (Fußball im Fun-Soccer-Modus: acht oder zehn Mann, kleines Feld und verkleinerte Tore, Kunstrasen, Bande und Netz – der Ball ist immer im Spiel, du immer am hecheln, sauanstrengend aber sehr geil🙂 ) :

Flacher Direktpass in die Spitze, direkte Ballannahme, kurze Drehung und dann die Kollision mit dem gegnerischen Abwehrspieler: obwohl dieser nur leicht berührt wird, fällt er um wie die FDP in Koalitionsverhandlungen. Völlig unverdienter Freistoß und Ende eines schönen Spielzugs. Dann der Gegner: außen über die Bande, an zwei, drei Spielern vorbei, ich muss zur Tat schreiten. Ich geh zum Ball (und zum Mann, aber ERST zum Ball😉 ), er fällt, ich fluche – doch nicht schon wieder ! Was für Heuler ! Grinsen beim Gegner.

Nun, wir spielen nicht verbissen, sondern mit Augenzwinkern. Aber auch nicht mit Nivea-Creme an den Armen. Persönlich liegt mir die argentinische Spielweise: hart aber fair, ein bisschen Einsatz muss schon sein, ein bisschen Zizzeln auch – Nehmerqualitäten gehören dazu, da ist mir Wayne Rooney sympathisch. Nicht jede zarte Wadenberührung ist gleich Grund, theatralisch mit den Zähnen den Rasen zu pflügen.

Solch eine Spielweise kann man verkörpern und somit als positives Vorbild dienen. Seit kurzem kann man sie aber auch als Statement auf der Brust tragen (vorausgesetzt, die Mitspieler verfügen über die kulturelle Intelligenz, die Metapher auch lesen zu können):

antischwalbenshirt.jpg

Ein wundervolles Bekenntnis zur Sportart Fußball (den manche gelegentlich mit Basketball verwechseln) – das fulminante „Antischwalbenshirt“ von 11 Freunde. Geniale Idee, hochwertige Ausführung und akzeptaber Preis – fühlt sich nicht nur gut an, sondern ist auch sehr praktisch – wenn der Gegner nach einem Foul rumflennt, einfach grinsend aufs Shirt zeigen (und dann Fersengeld geben !)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s