gelungene Formulierungen

… erfreuen mich immer wieder. Als Anhänger anglophiler Audioästhetik teile ich hier mal zwei:

I couldn´t even begin to think knowing about how to answer that question

[Quelle: der grandiose Royal Tenenbaums -Film von Wes Anderson, Szene: Margot Tenenbaum antwortet auf die Frage ihres Mannes, ob sie einen anderen liebt ]

  • Der Charme: unauffällig auffälliges Zeitschinden, bei gleichzeitiger Volltransparenz (i.e. Ertapptheit)
  • Verwendungsvorschlag: alle Seiten, die ein „über mich“ erfragen

We’re talking direct brain-to-page transmission here !

[Quelle: Todd Lavoie rezensiert die Biographie von Rick James auf Noise ]

  • Der Charme: viel netter als die klassische „erst denken, dann reden“-Redensart
  • Verwendungsvorschlag: für den stilvollen Ausdruck von Empörung über unausgegorene Sprachproduktion

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s