genussfasten leichtgemacht

Nein, kein leichtfertig hingerotztes Oxymoron, sondern der Hinweis auf ein gar köstliches Milchspeiseprodukt, für das mir eben ein neuer Slogan einfiel, nachdem ich seit Wochen mal wieder dem Ritual der täglichen Dosis fröhne:

Monte. What a tasty Motherf***er.

Fraglich bloß, welche Zielgruppe sich damit ansprechen ließe – ich kaufs ja auch so ! Ideen ?

2 Antworten zu “genussfasten leichtgemacht

  1. Vielleicht die Maxi King Kids… Hey wenn bei denen Rapper im Werbespot vorkommen, dann kann Monte das auch😉

  2. goodness, was fürn Clip ! Dabei gibts schon genug Miniaturpimps ! Der Riegel kommt in diesem Kontext rüber wie ein genoppter Testosteronstick – und das bei der Zielgruppe, oh je🙂 .

    Dein Linktipp hat mich aber inspiriert, sollte Monte mal eine Kampagne für Erwachsene machen, würde ich ihnen dieses Video empfehlen – achte mal auf den bärtigen Typ vor der Box rechts ( „representing the Monte experience“ ).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s