I got away

So schrien es schon die famosen Musikanten von Heroin [clickclicklisten], für mich wars heute der Losspruch nach einer fulminanten Radfahrt. Was war geschehen ?

Nun, ein zwei mal die Woche genieße ich den Luxus, die 30km Wegstrecke von  meiner Ausbildungsschule nach Hause per pecko zurückzulegen, ist so schon cool, beim gegenwärtigen Wetter aber fühlt sich das an wie 1,5h Urlaub. Heute jedoch, so ab km10 baute sich hinter mir eine schwarze Wand auf, Blitze zuckten am Horizont, der Donner ließ die Erde erbeben (ein wenig Dramatik muss sein🙂 ) und ich trat in die Pedalen wie ein Bekloppter.  Vor mir klarer Himmel, hinter mir das Ungemach. Ich grübelte, wie es sich wohl anfühlen würde, vom Blitz erschlagen zu werden, stellte aber schnell fest, dass ich darauf gar keinen Bock hatte. Also treten. Schneller. Immer schneller. War ganz erstaunt, wie schnell ich fahren konnte. Das Gewitter im Nacken, die Strecke vor Augen, nahm ich nichts weiter wahr als das gleichmäßige Surren der Reifen auf asphaltiertem Grund.

Auf einmal erschien neben mir ein älterer Herr. Hatte sich bei irgendeinem Dorf auf den Radweg dazugesellt und fuhr neben mir. Ohne Worte. Hielt das Tempo. Wollte ihn schon fragen, ob er auch vorm Gewitter flüchtete, aber der Fahrtwind war zu laut. Einige Kilometer lieferten wir uns ein sprachloses Kopf an Kopf-Rennen. Er wollte überholen, ich zog mit. Ich trat fester, er tat es auch. Irgendwann bog er ab, verabschiedete sich mit einem oldschooligen „Und tschüss !“.

Kaum zu Hause angekommen, ging der Regen los.  Ich gönnte mir meinen eigenen Regen. In warm. Und dosierbar. War zwar nicht das erste Mal Gewitterfluchtfahren, aber dankbar fürs Heil davongekommen sein war ich schon.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s