singing along im debilmodus

Vielleicht liegt es ja an den unterschiedlichen Schmerzherden in meinem Körper, die mich hier grenzdebil komatös durch den Tag gleiten lassen, aber ich ertappe mich stetig beim Summen und Singen dieses netten Refrains:

während das gesunde Bein nicht aufhören kann zu zucken bei dieser großen Interpretation:

Was noch fehlen würde, ich weiß, wäre „Sanitarium“ von Metallica, aber das passt musikalisch hier nicht so rein🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s