weitergereicht: fünfzig euronen gutschein für google ad-words

Nach einer Woche der sukzessiven Migration sitze ich nun seit letztem Freitag hinter meiner neuen Rechenmaschine.  Die fühlt sich ganz gut an, vor allem weil jetzt alles etwas schneller geht.  Soviel Alltagsbeglückung kann ich alleine natürlich gar nicht aushalten. Außerdem gehörte zur Packungsbeilage ein Gutschein für Google Adwords, den andere vielleicht besser verwerten können als ich.  Daher gibt es den jetzt hier zu gewinnen, beachtet allerdings die hauseigenen Gutscheinbedingungen.

Im Gegensatz zum hochnotariellen Verfahren der letzten hier durchgeführten Verlosung wird diesmal ein Zufallsgenerator bemüht. Der Gewinner erhält den Code dann via Mail zugeschickt. Die ganze Nummer läuft eine Woche, d.h. nächsten Dienstag wird der/die Gewinner/in bekanntgegeben, bis Dienstag morgen um 8.00 Uhr kann kommentiert werden.

Was du tun musst, um an dieser Verlosung teilzunehmen ? Ganz einfach. Beantworte einfach die folgende Frage:

Warum ist das hier nochmal der beste Blog😉 ?

Update: ok ok, vielleicht hatte Jaycee einfach Recht; vielleicht sollte man nicht aus potentiellem Altpapier noch digitales Altpapier machen, was dann auch niemand haben mag. Vielleicht ! Ich aber kanns nicht lassen die Nummer noch zu einem guten Ende zu wenden, daher hier die Auflösung, in Gestalt von „first come first serve für den Zufallswanderer“:

10 Antworten zu “weitergereicht: fünfzig euronen gutschein für google ad-words

  1. zum Glück brauch ich den Gutschein nicht😉

  2. pah, willst nur nicht die Preisfrage beantworten !🙂

  3. ich habe gestern einen 75€ Gutschein artgerecht via Papiertonne entsorgt.
    Hätte ich doch nur um den Blog-Mehrwert gewußt😉

  4. Angesichts des bislang bahnbrechenden Interesses an dem Teil muss ich sagen: hast du doch🙂 !

  5. das du dich so anbiederst😉
    adword ist bestimmt ganz ok, aber für meinen kleinen blog hat es wohl weniger nutzen als kosten zur folge !

  6. Naja, was heißt „anbiedern“ – ich hab einfach eine gewisse Ressourcenorientierung, außerdem mag ich es, Zufälle zu kreieren. Der Nutzen von adwords für private Blogger sei mal dahingestellt, da gebe ich dir Recht, aber das kann ja jeder für sich ausprobieren. Denke ich.

  7. leg meine worte mal auf die goldwaage😉

  8. dort lagen sie bereits – aufgewogen mit dem bronzeschweren Gewicht der beleidigten Leberwurst🙂. Darfst aber ruhig weiter kommentieren hier !

  9. hmmm… das muß ich mir jetzt aber schwer überlegen #d´oh

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s