Der Literaturagent

Neulich kam ich mal wieder in der Blogbibliothek vorbei, einem feinen Projekt, welches sich der Aufgabe widmet, der Schnelllebigkeit der Blogosphäre mit Nachhaltigkeit zu begegnen und lesenswerte Texte zentral zu sammeln und für das allgemeine Leservergnügen bereit zu stellen.

Seit gestern findet sich dort auch eine kleine humoristische Perle, die mich vor vielen Monden einmal in Rons Blog befröhlicht und nun die Aufnahme in die virtuelle Anthologie der Eidgenossen gefunden hat – ein Gewinn für den Laden, den ich hier und hiermit nur weiterempfehlen kann ! Gehst du hier lang.

2 Antworten zu “Der Literaturagent

  1. Du warst das! Grade gestern hab ich noch mit Traui gerätselt wer das gewesen sein könnte. Coole Idee, dankeschön für die Blumen.!

  2. Keine Ursache ! Die Story war es wert – der Überraschungseffekt aber auch😉.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s