bestechende Kohärenz

Weil viel Berufspendeln zwangsläufig dazu führt, die heimische Musiktruhe nach Mitnahmeperlen zu durchforsten, was wiederum dazu führt, die Klassikerperlen ungefragt hinauszupostaunen, was klassischerweise mit einem Video am besten geht, was dann aber manchmal gar nicht so einfach ist, wenns kein adäquates Video gibt. Fand dann aber doch eines, zwar nicht wirklich adäquat, dafür aber extrem kohärent.

Und damit hier keine schrägen Eindrücke entstehen: i.d.R. lausche ich den Podcasts von hr2-Der Tag. 😉.

2 Antworten zu “bestechende Kohärenz

  1. Wie kommst du nur drauf, dass hier ein schräger Eindruck entsteht?😉

    Aber die „singende“ Katze macht mir schon ein bisschen Angst.

  2. Wie ich darauf komme?
    Die Katze ohne Gitarre löst nicht nur bei dir Beklemmungen aus :-)!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s