pubertärer Cäsarenwahn

Neulich während einer PoWi-Arbeit stieß ich auf eine unmissverständliche Botschaft:

Auf meine Rückfrage (ob noch alles ok wäre) erhielt ich nur ein lapidares „Warten Sie ab, bis sie meine Arbeit gesehen haben!“

Was ist dann auch tat. Aber: Ich war not amused. Eine eher durchschnittliche drei (die 1 des kleinen Mannes) war nicht gerade das, was ich bei der Ansage erwartet hatte. Wird er noch etwas üben müssen, um zu erfahren, was es heißt, nicht nur Cäsar sein zu WOLLEN, der Knilch.

6 Antworten zu “pubertärer Cäsarenwahn

  1. Das erinnert mich an eine Geschichte, die mir mein Vater einst erzählte. Er hatte früher einen Klassenkameraden, der bei einer Klassenarbeit lediglich „Gott weiß alles, ich weiß nichts.“ auf das ansonsten leere Blatt Papier schrieb.
    Die Lehrerin hat dann drunter geschrieben: „Für Gott eine 1. Für dich eine 5.“
    (Ich glaube, 5 war das schlechteste damals…)🙂

  2. Das wiederum erinnert mich an eine andere Geschichte: Zwei Klassenkameraden und beide Taugenichste in Französisch. Am Tag der Klassenarbeit gab der Eine ein leeres Blatt ab, auf dem nur der Name des anderen Taugenichts stand (der davon nichts wusste und somit zwei Arbeiten abgab). Die Lehrerin fands nicht lustig und verteilte für den einen eine Sechs (Bei uns das Schlechteste in der Mittelstufe), der andere bekam trotz Versuchs nur eine Fünf.
    Mann, hab ich Französisch gehasst🙂 !
    Aber deine Geschichte gefällt mir, besonders weil alle Beteiligten so originell gehandelt haben. Werde ich mir mit Sicherheit merken!

  3. Da hat der eine also eine sechs und eine fünf bekommen. Böse. Und dann Mutti versuchen zu erklären, warum sie jetzt für eine Klassenarbeit zwei scheiß Noten absignieren muss😀

  4. Nee nee, die Lehrerin hatte das natürlich geblickt, somit musste Mutti nur eine Fünf abzeichnen, von meiner 6 haben meine Eltern glaub ich so zeitnah gar nichts erfahren, hehe!

  5. Ist doch eigentlich super wenn man ein wenig hochstapelt !
    Der „Knilch“ wird noch viel erreichen, wenn sein Lehrer nicht so hart wäre😉

  6. Ich fands ja auch eigentlich extrem lässig – konnt ich aber nicht so raushängen lassen, bin ja schließlich Pädagoge😉.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s