warum ich warum hier

Leben generiert Reize, Reize erzeugen Reaktionen, Reaktionen brauchen ein Ventil. Dies gepaart mit Lust am Denken, Formulieren und Schreiben = meine Blogmotivation. Hinzu kommt die Eigenschaft, Manches einfach teilen zu müssen (klassisches stumpled upon it) und dafür ist hier mein Forum.

Weil ich mich partout nicht auf ein Themengebiet festlegen kann, erscheint hier Kram aus den Bereichen „dies, das und jenes“, wiewohl der geübte Profiler die an den Tag gelegte Interpretation der Blogkunst wahrscheinlich zu dechiffrieren vermag.  Decalcification steht auf meiner Zahnpastatube, ich lese es metaphorisch mit dem Namen dieses Blogs.

Kommentare sind immer herzlich willkommen, auch zu älteren Posts, also keine Scheu! Kontaktmöglichkeit:  decalcification@gmx.de

Und gut, skurrile Halbanonymität mag Neugierde wecken, daher hier einige digitale Spuren, oder: Was das Netz über mich weiß!  Wie ich feststellte, hauptsächlich ausbildungsbezogene Sachen, dokumentiert aber auch ganz schön, wie  meine immer etwas verquaste Schreibe sich mittlerweile zum Besseren gewandelt hat [höre zwar auch anderes, finde ich aber trotzdem🙂 ].

Stufe 1: fulminante Machwerke aus meiner Studienzeit (Geschichte und Sozialkunde auf Gymnasiallehramt):  Machwerkelink

Stufe 2:  der komprimiert-konzentrierte Ertrag meiner Forschungen als politikwissenschaftlicher Doktorand [Arbeit zum Thema Politik und Religion in den USA, nicht vollendet] : Ertragslink

Stufe 3: ebenfalls der Doktorandenzeit entstammend, eine Buchrezension zum Themenfeld Politik und Religion, in kolossaler Länge:   Kollossalwerklink

Stufe 4:  mein Herz für grandiose Nischenprodukte veranlasst mich dann und wann,  extrem hilfreiche Rezensionen zu verfassen: Hilfreichlink

Stufe 5:  wird dann erreicht sein, wenn der Hang zur digitalen Selbstdarstellung überwunden und der letzte Baum wieder der erste sein wird. Cheerio !

Edit, 19-2-11: Headerbild bis vorgestern:

12 Antworten zu “warum ich warum hier

  1. Hi Stefan,
    Respekt, es ist echt ein genuss, deine Ausführungen über deine blog-schreibmotivation zu lesen! Bin gespannt auf weiteres, bis bald,
    Bernd

  2. decalcification

    thanks ! werde mich bemühen – mal sehen was das Hirnschmalz noch hergeben wird !

    sfn

  3. Hallo.
    was für posts sollen hier rein, welche themen sind angesagt?
    ich habe mich nicht durch die startseite gekämpft,sorry….
    Bin ich hier richtig ist fdas ein allgemeiner oder philosophisches Forum für diesbezügliche Themen oder …wie…?
    Mfg🙂
    Mae

  4. nee, dies ist kein philosophisches Forum, zumindest nicht, wenn du damit die Darstellung und Diskussion bestimmter Autoren/Schulen oder den dezidiert „philosophischen“ Blick auf die Dinge mit Forum assoziierst. Da wirst du z.b. hier eher finden, was du suchst.

    In diesem Blog schalte und walte ich mit meinem eigenen Freestyleeklektizismus, aber sowohl die Tags als auch die Kategorien können dir Anhaltspunkte geben, worums hier ging und geht. Die grundsätzliche Ausrichtung ist einfach die Auseinandersetzung mit bestimmten Facetten meines Lebens, dazu gehören u.a. theologische Fragen, das Erzählen von Geschichten, die Verlinkung der ein oder anderen Netzempfehlung und das partielle Teilen von Alltagserfahrungen. Alles mehr oder weniger willkürlich und unvorhersehbar bzw. ungeplant, da mir entweder Sachen einfallen oder eben nicht. Schau halt mal durch, ob dir was zusagt und entscheide dann, ob sich das Vorbeikommen für dich lohnt.

  5. gibt's des

    Schön und gut – aber warum ist es am Rhein so schön?
    Also, ich mein‘: warum so schön, dasses unbedingt in den Header muss?

  6. Drei Antworten fallen mir dazu ein:
    1. Damit Schlaumeiergeographiestudenten im 1.Semester was zu fragen haben.
    2. Weil die Bildmetaphorik so geil zum Namen des Blogs passt.
    3. Weil am Vorabend der Bildentstehung Jack Johnson auf der Loreley unsere Seelen beglückt hat.
    Welche nimmste?

  7. gibt's des

    Hm,
    1. mir scheint eigentlich nur @3 plausibel…🙄 <- gehen die hier(2.)?

    3. ganz schön mutich, die Kommentare ungeprüft erscheinen zu lassen – Respekt.

    4. Nette Avatar ist mir da zugekommen, kann ich mich sehr gut infizieren mit, wirklich…🙂

  8. Zu1.
    Naja, die 2 war primär ausschlaggebend für die Verwendung als Headerbild; weil aber 2 klar gehen, ist 3 auch ok (war ja auch ne gute Antwort auf deine eigentliche Frage).
    Zu3.
    Nun, hier lesen und kommentieren nur freundliche Menschen🙂 (ansonsten gibts ja noch die Löschfunktion).
    Zu4.
    Bedank dich bei WordPress, die beliefern uns hier mit einem exzellenten Service und allerlei Gimmicks. Sie werden dein Feedback auch gerne lesen (neben deinem Psychiater, vermutlich :-)).

  9. gibt's des

    @zu3: Löschfunktion😮 m-hm, soso.

    @zu4: Danke, WordPress – und mal Spaß ohne: bin nämlich ebenfalls dabei damit ne site zu bauen, wo krieg ich die „selbstauslösenden Kommentatorenavatare“ her:?:

    @Psychiater: guter Tipp, danke🙂. Ziehe es aber (s.o.) ebenfalls vor, mich meine Psychosen Blogweise zu entledigen (natürlich werde ICH das „Literatur“ nennen🙄

    Das mit den netten Menschen wird einer näheren Überprüfung unterzogen, weswegen ich den Blog aboniere😛
    und b.t.w.: wie kriege ich eine solche Abo-Funktion auf meine site?😉

  10. Wow, was fürn Fragenalarm! Dabei fing es doch nur einem Briefkasten und nem Headerbild an!

    Aber gut, muss ja hier mit gutem Vorbild vorangehen (für die Überprüfung der anderen netten Menschen musst du wahrscheinlich EINIGE Geduld mitbringen, dasselbe gilt für neue Posts, also nicht ungeduldig werden😉 ):
    Die wesentliche Info zu meinem Blog ist wohl, dass er NICHT SELBST GEHOSTET ist, wenn du das auch nicht brauchst, kannst du dir bei WordPress.COM ebenfalls einen Blog einrichten, all die Features (wie z.B. die Avatar-Nummer, Abo-Funktion u.a.) sind dann mit dabei. Mehr Infos dazu gibts hier: WordPress.com.
    Wenn du den Blog allerdings selber hostest und ihn auch selber mittels der WordPress-Software zusammenbaust (das klingt so bei dir), ist die Anlaufstelle WordPress.ORG, d.h. die deutsche Seite ist diese hier. Da ich hiervon allerdings keinen Plan habe, müsstest du dich dort mal umsehen (z.B. im Forum).
    Bin dann mal gespannt von dir zu lesen!

  11. gibt's des

    Na ja – fängt ja immer mit nem Briefkasten oder so was an. Liegt daran, dass (fast) alles IRGENDWIE anfangen muss…

    Übrigens ist „UNGEDULD“ mein zweiter Vorname. Geduld also einer der Hauptwege der Übung, wie mein Psychiater sagen würde, wenn ich einen hätte🙂

    Also bin ich hier richtig.😛

    Danke für die Hinweise und ‚tschuldigung, dass ich Dir hier die „Kommentare“ zugespamt habe – kannst ruhig was löschen, wenn Du wieder andere Avatare bei „wer was sagte“ sehen willst. Wäre nicht beleidigt :floating:

    Andererseits: die sollen halt selber wieder aktiv werden, oder? :blahblah:

  12. schon gut, schon gut – kommt Zeit, kommen auch wieder andere Avatare😉.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s